Teilnehmen – so geht's!
Aktuelles

Ministerpräsident Reiner Haseloff besucht Camp

Am Mittwoch, den 22. Juli, besuchte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff das Euroville Jugend- und Sporthotel in Naumburg. Hier verbringen derzeit 42 Kinder aus sozial benachteiligten Familien aus Sachsen-Anhalt und Sachsen eine erlebnisreiche Ferienwoche – finanziert von der Deutschen Fernsehlotterie, Deutschlands traditionsreichster Soziallotterie. Die Kinderreisen der Fernsehlotterie gibt es bereits seit mehreren Jahren.

„Ferien sind für Kinder ein wichtiger Teil der sozialen und kulturellen Teilhabe – Kinder aus einkommensschwachen Familien dürfen hier nicht ausgeschlossen werden“, so Reiner Haseloff. „Wir freuen uns, dass die Fernsehlotterie diesen Kindern im Rahmen ihrer Kinderreisen einen Urlaub möglich macht.“ Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie, erklärt: „Jedes Kind hat das Recht auf Spiel, Erholung und Freizeit. Mit unseren Kinderreisen wollen wir hier helfen und freuen uns, dass der Ministerpräsident dieses Engagement würdigt.“

Das gemeinsame Grillen mit Michelin-Köchin Maria hat Klein und Groß viel Freude bereitet.

0
Kommentare
Ministerpräsident Reiner Haseloff besucht Camp –
Was meinen Sie?

Sie können noch 500 Zeichen eingeben.

Das könnte Sie auch interessieren

27. März 2017

Startschuss für die Kinderreisen 2017!

In diesem Jahr schickt die Deutsche Fernsehlotterie 1.000 Kinder aus sozial benachteiligten Familien in die Ferien.
Mehr erfahren
Neues Camp 2017

Kleine Musiker – große Bühne

Im Musik Camp am Maisinger See tauchen die Kinder dieses Jahr zum ersten Mal in die Welt der Musiker ein.
Mehr erfahren
Mitmachen

Jedes Los hilft

Jeder, der mitspielt, ebenfalls. Machen auch Sie mit und seien Sie ein Gewinn für alle, die Hilfe brauchen!
Mehr erfahren
Zurück nach oben