Serengeti-Park Hodenhagen

Wilde Tiere hautnah

Auf den Spuren von Löwe, Giraffe & Co: Im Serengeti-Park Hodenhagen begeben sich die Kinder auf eine abenteuerliche Reise – und treffen dabei auf Wildtiere aus der ganzen Welt.

Wie groß ist ein Elefanten-Fußabdruck? Und welche Farbe hat die Zunge einer Giraffe? Um diese Fragen zu beantworten, brauchen die Kinder im Serengeti-Park kein Smartphone – sie finden es mit eigenen Augen heraus!
Gleich zu Beginn des Ferien-Camps werden die jungen Abenteurer auf eine Rallye durch den Park geschickt, treffen dabei auf einige der über 1.500 wilden Tiere, die hier zu Hause sind. Die Rallye führt unter anderem zu den Afrikanischen Elefanten. Ganz schöne Schwergewichte: Elefantenbullen können schon mal bis zu sieben Tonnen wiegen! Auch die Giraffen liefern Superlative: Ausgewachsen erreichen die majestätischen Tiere eine Größe von bis zu sechs Metern – das ist Rekord! Auf der Rallye lernen die Kinder aber nicht nur die exotischen Park-Bewohner kennen, sondern auch, sich Lebewesen gegenüber respektvoll zu verhalten.

Giraffen und Gnus im Serengeti-Park

Im anschließenden Sinnesquiz heißt es dann ausdrücklich: Bitte Anfassen. Über Tast-, aber auch Geruchssinn, versuchen die Kinder zu erraten, was sie vor sich haben. Nicht immer liegen sie richtig – umso größer ist die Überraschung und der Spaß, wenn das „Tast-“ bzw. „Riech-Objekt“ enthüllt wird.
Besonders aufregend wird es für die kleinen Abenteurer auf der Jungtier-Serengeti-Bustour: Hier treffen sie auf verschiedene Tierbabys, die derzeit im Park leben. Während die Camp-Teilnehmer auf der Tour als Beobachter viel über die Jungtiere lernen, dürfen sie beim Stopp im Europa-Areal den Wildtieren – darunter Zwergesel, Damhirsche und Ziegen – ganz nah kommen, sie füttern und streicheln.

Die Kinder erhalten einen ein­ma­li­gen Ein­blick in die Welt der Affen, Löwen und vie­ler ande­rer Tiere. Der Schwer­punkt liegt ins­be­son­dere auf dem Ken­nen­ler­nen der Tiere aus einem ande­ren Blick­win­kel.
Serengeti-Park Hodenhagen

Für großes Staunen sorgt die Fütterung der Elefanten, bei der die Kinder dabei sein dürfen: Wie geschickt die riesigen Tiere mit ihrem Rüssel hantieren! Einmal beherzt in den Futtereimer greifen und – schwups! – steckt der Snack im Mund. Spannend wird es dagegen, wenn die Löwen fressen: Wer im Rudel schnappt sich das erste Stück Fleisch? Und wer kommt als Letzter dran?

Ein Löwe liegt im Gras.

An einem anderen Tag der Woche geht es auf Afrika-Expedition: Hier lernen die Kinder, mit dem Kompass umzugehen. Dieser führt sie auf spannende Wege durch das Areal. Unterwegs entdecken sie dann zum Beispiel Fußspuren – doch zu welchem Tier gehören diese? Das gilt es gemeinsam herauszufinden! Über ihre Erlebnisse tauschen sich die Kinder am Lagerfeuer mit Stockbrot aus. Danach geht es auf Nachtwanderung zu den „Jäger der Nacht“: den Fledermäusen.
Für ein besonders buntes Spektakel sorgt schließlich die „Mother Africa Heia Safari Show“. Afrikanische Artisten, Tänzer, Sänger und Musiker entführen die Kinder mit Lebensfreude, Charme und Rhythmus in die farbenfrohe Welt Afrikas.

Info

Insgesamt 25 Kinder tauchen vom 24.7. bis 28.7. im Serengeti-Park Hodenhagen für eine Woche in eine andere Welt ein und gehen dabei auf Tuchfühlung mit wilden, exotischen Tieren. Der Serengeti-Park ist 2017 zum ersten Mal als Camp bei den Kinderreisen dabei.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w013c3b5/kinderreisen.fernsehlotterie.de/content/themes/qundg-theme/single-camp.php:1) in /www/htdocs/w013c3b5/kinderreisen.fernsehlotterie.de/content/themes/qundg-theme/modules/comments/factory.php on line 30
1
Kommentar
Wilde Tiere hautnah –
Was meinen Sie?

Sie können noch 500 Zeichen eingeben.

Meine Töchter hatten in diesem Sommer das Glück zusammen mit anderen Kindern ein paar wunderschöne Tage im Serengeti Park Hodenhagen zu verbringen. Es war für sie eine aufregende Zeit mit viele tollen Eindrücken. Ein Gefühl von Afrika mitten in Deutschland.

antworten

Das könnte Sie auch interessieren

8. JUNI 2016

Unsere T-Shirts sind da!

Heute war es endlich soweit - 1.600 Kinderreisen-T-Shirts sind bei uns am Axel-Springer-Platz in Hamburg eingetroffen. Doch lange werden sie
Mehr erfahren
Bayern

Wie im Wilden Westen

Im Tipi schlafen, Achterbahn fahren, Ritter treffen - Ferien im Erlebnispark Schloss Thurn sind jeden Tag ein neues Abenteuer.
Mehr erfahren
Mitmachen

Jedes Los hilft

Jeder, der mitspielt, ebenfalls. Machen auch Sie mit und seien Sie ein Gewinn für alle, die Hilfe brauchen!
Mehr erfahren
Zurück nach oben